Schlagwort: Festive500

Festive pfeif drauf

163 km offroad

An der Cycling-Challenge eines englischen Radsport-Modelabels zum Jahresende kommt man kaum noch vorbei, wenn man auf Strava aktiv ist. Freaks reißen die fünfhundert Kilometer an einem Stück ab oder versuchen es zumindest — nicht ganz so hart gesottene teilen sich die Distanz über mehrere Tage ein. Vor paar Jahren hatte ich die Sache in Angriff genommen und bin bei über vierhundert Kilometern am Ende der Tage hängengeblieben. Damals gab es noch keine Pandemie und dadurch mehr Treffen mit Familie & Bekannten, denen man sich nicht folgenlos entziehen konnte. Jetzt hat man mehr Zeit.

Weiterlesen

Festive 500 Halbe

Vor zwei Jahren habe ich mal ernsthaft die »Rapha Festive 500 Challenge« probiert und bei vierhundert von fünfhundert Kilometern in acht Tagen ab dem Heiligen Abend beendet. Die Herausforderung war groß, vor allem ein offenes Zeitfenster zum Radfahren zwischen den sozialen Verpflichtungen jener Woche zu finden. Vom unbeständigen Wetter zu dieser Zeit in dieser Region ganz zu schweigen… Respekt an alle, die das Ding hier durchziehen, ein paar Leute habe ich ja gesehen.

Weiterlesen

Festliche vierhundert

Acht Tage, fünfhundert Kilometer war das Ziel – herausgekommen sind um die vierhundert – an sechs Tagen. Ein Tag ist von vornherein verplant (traditioneller Familienwandertag zum Jahreswechsel, seit über zwanzig Jahren fester Termin) und ein Tag ist in meiner Leistungsklasse unfahrbar (Schneeregen bei 2°C). Angespannt wird die Woche davor jeden Tag die Wettervorhersage verfolgt und es zeichnen sich zwei Wetterphänomene heraus: anfangs kühl, trocken und Wind, in der zweiten Hälfte des Aktionszeitraumes kühl, niederschlagsreich und Wind.

Weiterlesen

© 2022 bike ✯ vélo

!Est. since MMVII