Schlagwort: Jeschkengebirge

Neuland ◇ Novina

Der Kriesdorfer Sattel (Křižanské sedlo; 576 m) ist ein Paß über den Jeschkenkamm. Neuland ist die Befahrung nicht – ich war 2015, 2017 und 2018 schon mal hier. Neuland (cs Novina) ist ein kleines Dorf an der Nordrampe des Passes und Neuland für mich ist der Neuländer Viadukt an der Bahnstrecke Řetenice–Liberec (ursprünglich »Nordböhmische Transversalbahn«). Das »… Eisenbahnviadukt aus den Jahren 1898-1900 mit 14 Bogen mit der Spannweite bis 12 m, Länge 230 m, Höhe 29 m. Der Reichenberger Granit wurde für seine Bedeckung und Brüstungen benutzt.« [1] möchte ich mir anschauen.

Weiterlesen

Raus zum 1. Mai!

… und gemeinsam auf den Jeschken

Die Gruppenausfahrt einiger Oberlausitzer und Dresdener Radsportler gibt es schon seit mehr als zehn Jahren. Mehr durch Zufall habe ich dieses Jahre eine Einladung zum Event erhalten. Wieviele Leute mitfahren wußte ich nicht, nur, daß einige mit der Bahn bis Zittau fahren und andere sich in Kirschau treffen wollen. Dreiviertel Acht ist Start.

Weiterlesen

© 2022 bike ✯ vélo

!Est. since MMVII