Monat: Mai 2016

8. Tharandter Rad-Marathon »ERZtaler« (230 km / 3.300 Hm)

Der »ERZtaler« ab Kurort Hartha (Ortsteil der Stadt Tharandt, südwestlich von Dresden) ist zusätzlich zur geografischen Herausforderung der üppig bemessenen Höhenmeter auch immer eine klimatische Herausforderung. Zwischen dem Lockwitzgrund im milden Dresdner Kessel mit dem tiefsten Punkt der Tour und der rauen Kammlinie des Erzgebirges liegen ungefähr 700 Höhenmeter mit entsprechend großem Temperaturintervall. Zwischen Vorfrühling und Hochsommer ist hier Ende Mai alles vertreten.

Weiterlesen

»Kalte Sophie« im Elbsandsteingebirge

Geländeradfahren im Elbsandsteingebirge ist immer so eine Sache, juristisch gilt: es ist alles verboten, es sei denn, es ist ausdrücklich erlaubt, heißt konkret Radfahren ist nur auf den ausgewiesenen Radrouten zulässig. Praktisch gilt, auch auf den ausgewiesenen Radrouten trifft man besonders im Sommerhalbjahr und besonders an Wochenenden und besonders bei schönem Wetter viele fußgehende Ausflügler und Wanderer, was immer Konfliktpotential birgt. Um die Landschaft trotzdem ungestört zu erleben sollte man eine Tour auf Tages- und Saison-Randzeiten sowie so genanntes schlechtes Wetter legen. Letzteres soll mit den Eisheiligen gegeben sein. Laut Kalender ist heute die Kalte Sophie bereit, für winterliche Bedingungen Mitte Mai zu sorgen. Weiterlesen

© 2021 bike ✯ vélo

————Cycling isn't a game, it's a sport. Tough, hard and unpitying, and it requires great sacrifices. One plays football, or tennis, or hockey. One doesn't play at cycling.————