Kategorie: Run

Alles zu Fuß

Leben, wo Schotten Urlaub machen


Der Winter 21/22 ist unter der 500 m Höhenlinie bisher leider »very British«: Temperaturen zwischen null und fünf Grad Celsius mit Nebel, Nieselregen, Regen, Schneeregen, Wind, Sturm. Ungefähr die Wetter-Konstellation, bei der Sport draußen am wenigsten Spaß macht. Ein paar frostige kurze Stiche gibt es zwar, können sich aber nicht durchsetzen.

Weiterlesen

Siechhübel ◆ Jizera

Persönliche Erstbesteigung

Der Siechhübel (cs. Jizera; 1.122 m) ist der höchste Berg des tschechischen Teils des Isergebirges. Höher ist nur die Tafelfichte (Smrk) mit 1.124 m. Bis zu einer Höhe von knapp 1.000 m kommt man an den Gipfel auch mit dem Rennrad heran: über die südwestliche Flanke führt ein befestigter Weg. Heute soll es aber bis zum Gipfelkreuz gehen.

Weiterlesen

MEGAMARSCH Dresden 2019 (50/12)

2. »Wir gehen weiter!« im oberen Elbtal

Viel Regen, viel Wind und die Diskussion, ob die Veranstaltung überhaupt stattfinden, als eine Woche vor dem Termin die ersten verlässlichen Wetterprognosen herausgegeben werden. Die Veranstaltung findet statt und so stehen Gerald und ich zum zweiten Mal am östlichen Widerlager der Dresdener Augustusbrücke und warten im leichten Nieselregen und bei einstelligen Temperaturen auf das Startsignal um 08:30.

Weiterlesen

© 2022 bike ✯ vélo

!Est. since MMVII