Radmarathon-Tag im Spreewald, zum fünften Mal für mich – und seit zwei Jahren und elf Monaten der erste überhaupt. Die Anmeldung stand ja schon seit Oktober 2019, aber die Pandemie…

★★★

Die Wetterprognose ist zunächst düster, nach einer sonnigen Woche ein nasses Wochenende. Es kommt dann aber zum Glück besser: der Samstag bleibt als einziger Tag komplett trocken, eingequetscht zwischen zwei Tiefausläufer. Zusätzlich soll es, wie bei Hochdruck mittlerweile Standard, windig werden, frischer Ostwind mit Böen bis 40 km/h.

Morgens am Start ist es mit 2 °C auch relativ kühl, vom Ostwind merkt man zunächst nicht viel, was der Streckenführung nach Westen geschuldet ist. Von Bedeutung wird der Wind erst ab KM 20 und soll dann auch für die nachsten 120 km für den Charakter des Tages bestimmend sein. Es kam aber in der Vergangenheit auf dieser Strecke auch schon andersrum und ab KM 140 war Gegenwind bis zum Schluß. Dann lieber so.

Zur Organisation der Veranstaltung gibt es nicht viel zu sagen, neu waren individuelle Starts ab 06:00 Uhr, da man nicht wußte, ob der klassische Massenstart um 08:00 Uhr corona-bedingt erlaubt sein wird. Paar Tage vorher kam dann die Bestätigung zu Massenstarts. Trotzdem bin ich individuell gestartet, drei Minuten vor acht Uhr, da ich mich nicht in das Getümmel der neunhundert anderen Teilnehmenden stellen wollte.

An den Verpflegungspunkten steht wie gewohnt ein vielseitiges Angebot zur Verfügung, viel Obst und Kuchen aber auch Deftiges, wie Fettschnittchen, Leberwurst und saure Gurken, dazu Kaffee und Pils/Weizen/Radler o,0% vom Chrombach. Kulinarisches Highlight ist wie immer der original Lausitzer Buttermilchplins am VP KM 100 in Schwepnitz.

Nach der Zielankunft – wieder auf der Schluß-Insel in Lübben – herrscht Volksfeststimmung, man läßt das Event mit dem einen oder anderen Bier und Bratwurst oder Crêpe im Gespräch mit anderen ausklingen.

Goldene-Gurken-Zeit.

STRAVA-Aktivität

Elapsed Time Moving Time Distance Average Speed Max Speed Elevation Gain Calories Burned
08:04:25
hours
07:14:33
hours
204,14
km
28,18
km/h
43,15
km/h
439,00
meters
5.782
kcal
20. Spreewaldmarathon, Radeln 200 km. 🚴‍♂️🌲🌳🌲🌤️🌬️ Erster RM seit ERZTALER 2019 (1.064 Tage).

22-01-64

♠ ♠ ♠