Der Winter 21/22 ist unter der 500 m Höhenlinie bisher leider »very British«: Temperaturen zwischen null und fünf Grad Celsius mit Nebel, Nieselregen, Regen, Schneeregen, Wind, Sturm. Ungefähr die Wetter-Konstellation, bei der Sport draußen am wenigsten Spaß macht. Ein paar frostige kurze Stiche gibt es zwar, können sich aber nicht durchsetzen.

★★★

Skifahren geht auf 800 m im Erz- oder Isergebirge, beides nur mit mindestens einer Stunde Autoanreise zu erreichen und längst kein Geheimtipp mehr. Will man nicht virtuell Radfahren (Draußen-Sport-Blog vor Draußen-Sport-Mindset!!) bleibt nur auf in die Schlammschlacht, denn die Forstbetriebe und die Holzlogistik sind immer noch gefühlt überall aktiv.

Zunächst auf dem MTB (200 km / 5.000 Hm in drei Wochen) und heute mal mit Laufschuhen über den Mönchswalder Berg. Laufen kam ja zuletzt eher nicht vor, daher in den Rampen schnelles Gehen statt durchziehen. Die knapp 8 km / 300 Hm dauern so mehr als eine Stunde. Aber draußen aktiv gewesen allein zählt.

STRAVA-Aktivität

Elapsed Time Moving Time Distance Average Speed Max Speed Elevation Gain Calories Burned
01:09:16
hours
01:04:01
hours
8,00
km
8:00
min/km
3:56
min/km
297,40
meters
756
kcal
🏃🏼‍♂️🌲🌳🌲☁️🌬️

♠ ♠ ♠